Sie sind hier:  »
    Energiemanagement kompakt

    ENERGIEMANAGEMENT KOMPAKT

     

    Die systematische Auseinandersetzung mit dem Thema Energie birgt für viele Unternehmen nicht nur Kostenvorteile, sondern ist teilweise bereits gesetzlich zur Pflicht geworden.

    Gemäß EDL-G mussten bereits 2015 alle Unternehmen, die kein KMU sind, Energieaudits nach DIN EN 16247 bis zum 5. Dezember 2015 durchführen. Alternativ bleibt müssen diese Unternehmen bis spätestens 31.12.2016 ein Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001 aufbauen und zertifizieren lassen, um Bußgelder zu vermeiden.
    Für die Beantragung des sogenannten Spitzenausgleichs (StromStG §10 bzw. EnergieStG §55) wird als Voraussetzung von den Unternehmen ein testiertes, alternatives System, ein durchgeführtes Energieaudit (16247) oder ein zertifiziertes Energiemanagement-System (ISO 50001) gefordert.
    Um hier den Überblick zu behalten, haben wir für Sie in diesem Seminar die wesentlichen Eckpunkte und Anforderungen zusammengefasst.


     

    INHALTE:

    Energiemanagement betrifft uns alle

    • Energiepolitik in Europa und Deutschland
    • Kurz-Überblick europäischer und nationaler Energie-Rechtsvorschriften
    • Steuerliche Vorteile durch Energiemanagement

     Die 3 verschiedenen Ansätze

    • Energieaudit – Überblick Inhalte und Anforderungen der DIN EN 16247
    • Alternatives System - Überblick Inhalte und Anforderungen gem. SpaEfV
    • Energiemanagement-System – Überblick Inhalte und Anforderungen der ISO 50001

     Woran erkenne ich das richtige System für unser Unternehmen

    • Unterschiede
    • Vor- und Nachteile

     

     ZIELE:

     Sie verschaffen sich einen kompakten Überblick über das Thema Energiemanagement, lernen die unterschiedlichen Energiemanagementsysteme kennen und können entscheiden, welcher Ansatz für Ihr Unternehmen der Sinnvollste ist.

     

    ZIELGRUPPE:

    Interessierte Mitarbeiter, Fach-/ oder Führungskräfte, Firmeninhaber oder Geschäftsführer, die sich über die verschiedenen Energiemanagement-Ansätze informieren möchten und weiterhin Rückerstattungen vom Staat erhalten wollen.

     

     VORAUSSETZUNGEN:

    Es sind keine speziellen Qualifikationen notwendig.

      

    Zertifikat:

    Sie erhalten eine Qualifikationsbescheinigung zur Teilnahme an dieser Schulung

    Energiemanagement kompakt

     Kursname: EnMS Kompakt
     Dauer:  1 Tag
     Teilnahmegebühr: 400,00 € zzgl. MwSt
     Max. Teilnehmer:

    15 Personen

     Termine:14.09.2016
    08.30 - 17.00 Uhr
    Hotel Légere Tuttlingen
     Anmeldung:seminare@ims-management.de